Vulkane, Regenwald & Wasserfälle | Kraftorte Big Islands

Hawai’i Retreat 2016 | Mediale Lichtarbeit im Aloha-Spirit
27. März – 02. April 2016 auf Big Island, Hawai’i
mit Corinna & Jörn 

3-Tages-Verlängerungsoption | 02. – 04. April 2016:
“Schwimmen mit wilden Delphinen & wilde Traumstrände”

In unserem Retreat auf Big Island erlebst du tiefgreifende innere Transformations-Arbeit im Setting der tropischen und fruchtbaren Natur Hawaiis. Wir laden dich ein, mit uns auf eine “andere Weise” zu reisen und in mystische Welten zu blicken jenseits der typischen Touristenorte. Gemeinsam besuchen wir verborgene Kraftorte, die du ohne Insiderwissen nicht findest. Die Kraft Hawai’is kombiniert mit täglicher innerer Arbeit und Meditation zentrieren dich, befreien dich und laden dich auf.

Im geschützten Raum unserer kleinen, persönlichen Gruppe tauchst du ab aus deinem Alltag. Eine ganze Woche lang führen wir dich im Außen durch die kraftvolle Schönheit von Hawai’i und im Inneren in dein Herz und in deine tiefe Eigenliebe. Es ist viel Zeit und Raum, mit deinen tiefsten Wünschen in Kontakt zu kommen und dabei spielerisch noch mehr über dich selbst zu erfahren. Komme mit auf eine Reise nach innen – quer durch Big Island Hawai’i!

Unser wunderbares Retreat Center befindet sich im Bezirk Puna auf der Lava- und Dschungel-geprägten Ostseite von Big Island. Puna brodelt nur so vor Kraft des aktiven Vulkans Kilauea, an dessen Fuße wir wohnen. Die Energie der Vulkangöttin Pele, die dort seit Jahrtausenden geschätzt und geliebt wird, ist in Puna besonders intensiv spürbar. Du wirst schnell bemerken, wie stark die Lavakraft des Ortes dich durchflutet und auf eine liebevolle aber bestimmte Art und Weise in die richtige Richtung führt – den Weg, den dein Herz bereits kennt.

Die stilvollen Holzbungalows in unserem Retreat Center wurden aus Bali eingeflogen und stehen auf einem riesigen grünen Areal – nur 2,5 Meilen vom türkisfarbenen Pazifik entfernt. Je zwei Teilnehmer beziehen ihr eigenes Holzhäuschen mit eigener Lanai (Terrasse) in Ausrichtung zum Meer. Es gibt hier jeweils zwei Einzelbetten, die optional auch zu einem Kingsize-Bett zusammengeführt werden können. Über kurze, überdachte Stege ist das Haupthaus erreichbar.

Dort nutzen wir exklusiv einen großen Raum mit Sitzecken und Rückzugsorten zum Relaxen, zwei geräumige vollausgestattete Küchen, ein gemütliches Speisezimmer, einen “Yoga-Hale” (Raum für unsere Temple Lounges / Mediale Transformationsarbeit) sowie alleinstehende Badhäuschen. Die Unterkunft mit Frühstück ist in der Retreat-Gebühr enthalten. Unsere Küchen werden täglich liebevoll zum Frühstück mit frischen Früchten (aus dem eigenen Garten), Brot, Bio-Eiern, Bio-Kaffee und Tee von der benachbarten Farm der Eigentümer ausgestattet. Im tropischen Garten darf man sich jederzeit frische tropische Früchte selbst pflücken.

In der Nähe ist der kleine Ort Pahoa, wo sich jeder täglich verpflegen kann (Restaurants, Cafés, klasse sortierter “Health Food Store” mit klasse Buffet). Es ist super leicht, dich während unseres Retreats vegetarisch / vegan / raw / fleisch-essend zu versorgen – auch auf unseren Touren. Wir haben viele Insider-Tips für tolle Saft- und Smoothiebars, frisches Kokoswasser & Co. Während unserer Tagestrips machen wir aber auch immer Stops an Restaurants / Cafés, / Health Food Stores, so dass du dich individuell für den Tag versorgen kannst.

Jeden Tag besuchen wir verschiedene Kraftorte von Big Island. Dich erwartet die wilde Kraft der Natur: klärende Wasserfälle, kraftvolle und weite Lavafelder, saftig-grüner Regenwald, schwarzer Lavastrand am reinigenden türkisfarbenen Pazifik, alte Banyan-Bäume, geothermische heiße Wasserquellen (Hot Ponds) zum Baden, einsame Steinwüste, heilige Berge / Vulkane und die tropische Blüten- und Früchtevielfalt der Insel. Weitere Highlights: Ein abendlicher Besuch eines einheimischen hawai’ianischen Marktes mit lokalen Spezialitäten und Musik (nur Locals!), eine einzigartige Outdoor-Lava-Steam-Sauna, eine gemeinsame Mondschein-Zeremonie, extra buchbare Lomi Lomi Nui Massagen am freien Relax-Vormittag und vieles mehr!

Wir besuchen den aktiven, brodelnden Halema’uma’u Krater im Volcano National Park (Residenz der Vulkangöttin Pele) und machen dort eine geführte Meditation zum Thema Liebe, sich Annehmen / Akzeptieren und Loslassen. Wir trekken durch einen inaktiven Vulkankrater (Temple Lounge in Kratermitte) und lassen uns fluten von der transformierenden Kraft (Achtung: viele “aha-Momente” können geschehen!).

Auf Big Island findest du 11 von 13 Klimazonen unserer Erde. Du erfährst in der Mitte von Big Island auf dem inaktiven 4.200 m hohen Vulkan Mauna Kea (Residenz der Schneegöttin Poli’ahu) eine unvergleichliche weite, stille, mystische Schneelandschaft (je nach Wetterlage mit oder ohne Schnee). Auf Höhe des Visitor Centers Mauna Kea werden wir an einem heiligen Ort eine geführte Zeremonie (Temple Lounge) machen. Bei Dämmerungsbeginn wird sich dir ein Sternenhimmel offenbaren, der wirklich zum Greifen nah erscheint! Nur ein kleines bisschen höher, direkt auf dem Gipfel von Mauna Kea, befinden sich einige der Weltbesten Sternenobservatorien, die u.a. von der NASA genutzt werden.

Optional fahren wir – je nach Wetterlage – entlang der wunderschönen Hamakua Coastline zum Lookout des Waipio Valley im Nord-Osten der Insel. Falls es die klimatischen Verhältnisse zulassen, trekken wir ins Waipio Valley hinunter zum einsamen Traumstrand und dem größten Wasserfall der Insel (höher als das Empire State Building). Ein phantastisches Erlebnis!

Jeden Tag bieten wir individuell auf unsere Gruppe zugeschnittene Temple Lounges an, um so dein spirituelles Erlebnis auf Hawai’i zu vertiefen und zu verankern. Je mehr du von der wilden und wunderschönen Natur von Big Island besuchst und erlebst, kannst du diese ursprüngliche Kraft auch in dir selbst wieder entdecken und kultivieren. In diesem Retreat vermischen wir ausgewogen innere und äußere Arbeit und Erlebnisse. Wir starten den Tag mit stärkendem und entspannendem Yogaunterricht mit Jörn in unserem Yoga Hale im Retreat Center (es sei denn die Tagestour beginnt sehr früh).

Zusätzlich Verlängerungstage buchbar: “Schwimmen mit wilden Delphinen & wilde Traumstrände”

Die perfekte Ergänzung vom Dschungel sind nun das Meer und die Traumstrände an der Westküste. Wenn du den Retreat um weitere drei Tage verlängern möchtest, bieten wir dir eine ganz besondere Option an: Du schwimmst mit wilden Delphinen von unserem privat gecharterten Motorboot aus. Eine unvergessliche Erfahrung, die man kaum in Worte fassen kann!

Nach dem Check-out im Retreat Center fahren wir “in Autokolonne” an der malerischen Südküste entlang Richtung Kailua-Kona. Wir erleben verschiedenste Landschaften und halten an einem Green Sand Beach – meist mit vielen Riesenschildkröten. Auf den Felsen machen wir eine Temple Lounge Zeremonie.

Am zweiten Tag fahren wir früh morgens bis mittags auf den türkis schimmernden Pazifik hinaus, um mit heimischen, wilden Delphinen zu schwimmen und zu tauchen. Jede Begegnung mit ihnen ist unserer Erfahrung nach individuell und transformierend – mal ganz ruhig, tief heilsam und meditativ, manchmal spielerisch und freudig. Nach vielen Jahren “Schwimmen mit wilden Delpfinen auf Hawai’i” können wir dir versichern: es ist wahrhaft eine magische Erfahrung!

An Bord ist für alles gesorgt: komplettes Schnorchel-Equipment in allen Größen, Schwimmhilfen (“noodles”) für Schnorchel-Anfänger, ein leichtes Lunch, Snacks, frisches Obst sowie Wasser und Soft-Drinks. Im Wasser begleitet uns zu jeder Zeit eine Rettungsschwimmerin. Mit großem Respekt und Vorsicht, diese wunderbaren Meeresbewohner nicht in ihrem natürlichen Verhalten und Lebensraum zu stören, lassen wir die Delphine entscheiden, in wie weit sie sich uns nähern wollen. Schon vom Boot aus laden sie uns oftmals in großen “Pods” zum Spielen und Fotografieren ein, während wir von der Crew viel Wissenswertes über die beeindruckenden Meeresbewohner erfahren.

Nachmittags fahren wir zu einem besonderen Kraftort am Strand mit geschichtlichem Hintergrund. Dieser Ort war früher nur den hawai’ianischen Königen vorbehalten. Am dritten Tag besuchen wir einen absoluten Insider-Traumstrand nördlich von Kona – wirklich paradiesisch! Nach einer Temple Lounge am Strand gibt es noch Zeit zum Relaxen, Sonnen und Schwimmen.

Für diese zwei Verlängerungsnächte bucht jeder Teilnehmer eigenständig seine Unterkunft. Wir empfehlen jedoch zwei bestimmte Unterkünfte. Das empfohlene Resort & Spa ist auf Lavafelsen gebaut, von Palmen umsäumt und liegt direkt am Meer – an einem Kraftort, an dem ehemals die hawai’ianischen Könige wohnten. Schon durch das Sein an diesem Ort kannst du dich mit einer intensiven und gleichzeitig sehr sanft wirkenden Kraft aufladen lassen. Die zweite Empfehlung ist ein sehr schöner Apartmentkomplex direkt nebenan.

Zwei einfühlsame und erfahrene Retreat-Leiter

Wir – Corinna & Jörn – reisen seit vielen Jahren nach Big Island / Hawai’i. Corinna’s Großvater zog in den 70ern nach Hawai’i. Wir freuen uns darauf, dir die schönsten, spannendsten und kraftvollsten Plätze zu zeigen. Für unseren Retreat benötigst du keine Vorkenntnisse. Wir holen dich dort ab, wo du dich gerade auf deinem spirituellen Pfad befindest. Wir haben jahrelange Erfahrung, einen geschützten Raum aufzubauen, in dem tiefe Transformation liebevoll geschehen kann. Unsere Mediale Lichtarbeit sowie die Kraft von Hawai’i greifen optimal ineinander und fördern die Entfaltung deiner spirituellen Größe und tiefen Lebensfreude.

Reisetermine

Anreise: So, 27. März – Sa, 02. April 2016 | Zusammentreffen um 17.30 Uhr
Wir empfehlen, wegen Jet Lag ein paar Tage vorher anzureisen (12 Std. Zeitverschiebung).
Abreise: Sa, 02. April 2016 nach dem Frühstück
Verlängerungstage möglich: Sa, 02. – Mo, 04. April 2016

Retreat-Gebühr

€ 1.490,- pro Person
(Frühbucher haben freiere Zimmerwahl!)
Verlängerungstage-Gebühr: € 390,- pro Person

Enthalten sind (Retreat vom 27. März – 02. April 2016):
•  Unterkunft im halben Doppelzimmer im Retreat Center in Pahoa auf Big Island
•  Frühstück (Bio-Kaffee, Tee, Bio-Eier von der Farm, Brot und frische Früchte) sowie die Nutzung von zwei gemütlichen Gemeinschaftsküchen
•  tägliche Mediale Transformations-Arbeit (Temple Lounges), teilweise in Verbindung mit Exkursionen an verschiedene hawai‘ianische Kraftorte mit geführten Gruppen-Meditationen
•  tägliche Touren (davon drei Tagestouren) im eigenen Mietwagen
•  Organisation & alle Eintrittsgebühren

Nicht enthalten sind:
Flüge, Transport (Mietwagen & Benzin), Transfer zwischen Flughafen und Retreat Center, Essen ausser Frühstück und Sonstiges.

In der Verlängerungstage-Gebühr enthalten sind (Verlängerung 02. – 04. April 2016):
•  gemeinsame Fahrt im eigenen Mietwagen (“Kolonne fahren”) vom Retreat Center nach Keauhou
•  1 x Bootstour à 4 Std. “Schwimmen mit wilden Delphinen” auf privat gechartertem Motorboot
•  Schnorchel-Equipment in allen Größen & Schwimmhilfen sowie Rettungsschwimmer an Bord
•  leichtes Lunch, Snacks, frisches exotisches Obst sowie Soft-Drinks und Wasser an Bord
•  tägliche Mediale Transformationsarbeit (Temple Lounges) mit geführten Gruppen-Meditationen in Verbindung mit Exkursionen im eigenen Mietwagen an verschiedene hawai’ianische Kraftorte im Raum Kona
•  Organisation & alle Eintrittsgebühren

Nicht enthalten sind:
Flüge, Transport (Mietwagen & Benzin), Transfer zwischen Hotel und Flughafen, Unterkunft, Essen, Trinkgelder an die Boots-Crew (nach eigenem Ermessen, ca. US-$10.00-15.00 pro Person) und Sonstiges.

Zielflughafen auf Big Island, Hawai’i

Hilo International Airport (ITO)
Abflug (Gabelflug) evtl. ab Kona International Airport at Keahole (KOA)
(Flüge ab Deutschland gibt es ab € 800,-)

Mietwagen & Flüge

Die Teilnehmer mieten auf eigene Faust in ca. drei Gruppen je einen Mietwagen. Entweder du buchst direkt einen Mietwagen am Flughafen (ITO) in Hilo an, oder du lässt dich gegen eine kleine Gebühr vom Retreat Center abholen. Natürlich kannst du auch ein Taxi nehmen. Mietwagen auf Hawai’i sind günstig – ab €30,- pro Tag. Wenn sich z.B. drei Teilnehmer ein Auto teilen, liegt man bei ca. €10,- pro Person / pro Tag. Wir helfen gerne bei der Vermittlung der Teilnehmer untereinander.

Flüge, Mietwagen (sowie Hotel in Keauhou bei Verlängerungstagen) buchst du selbst oder direkt über das Reisebüro deines Vertrauens. Gerne nehmen wir deine Wünsche für die Organisation der Zimmerbelegung (wer teilt sich ein DZ?) entgegen. Im Retreat Center gibt es ein Haupthaus und ein Nebenhaus. Frühbucher haben eine freiere Zimmerwahl. Weitere Informationen zu Hotelvorschlägen in Keauhou etc. schicken wir auf Anfrage gerne zu.

Klima auf Hawai’i

Das Klima auf Hawai’i ist mild und die durchschnittliche Tagestemperatur liegt stets zwischen 25°C und 29°C. Die Wassertemperatur liegt zwischen 25°C und 27°C. Auf der Ostseite von Big Island kann es immer mal regnen – allerdings ist es dann angenehmer, warmer Tropenregen. Also ideale Bedingungen für eine entspannte Reise … Aloha!