Kraftübertragungen Island 2017

Sechs Kraftübertragungen live aus Island | mit Corinna & Jörn
Rückverbindung mit deiner inneren Wildheit & seelischen Schönheit.
ISLAND – Ursprünglichkeit | Naturverbundenheit | Welt der Naturwesen

Mo-Sa, 04.-09. September 2017 | über 6 Tage lang:
tägliche Kraftübertragung „im Geiste“ von ausgewählten Kraftorten (wechselnde Uhrzeiten)
regelmässiger Report der Kraftübertragungen mit Fotos


Eine Kraftort-Reise

Im September begeben wir uns auf Reise zu einem wunderbaren Kraftort: ISLAND mit seiner wilden Schönheit. Wir werden uns (wieder einmal) intuitiv über die Insel führen lassen und für dich gleich mehrere Kraftorte mit unterschiedlichen Qualitäten aufsuchen. Jetzt in der Vorbereitungsphase in Deutschland können wir uns kaum entscheiden, welche Kraftorte wir in Island aufsuchen, da es so viele rufende Plätze gibt!

Sechs Tage Kraftübertragungen
Über sechs Tage lang bieten wir sechs intensive Kraftübertragungen (1x täglich) an, wobei wir am Vortag weiter unten auf dieser Seite mitteilen, wo wir am nächsten Tag sein werden. Wir halten unsere Reiseroute absichtlich offen, um abgestimmt auf die Gruppe, die sich als Empfangende zusammen finden wird, die optimalen Kraftorte auszuwählen.

Der heilige Berg Snæfellsjökull
Einen ganz besonderen Kraftort werden wir aber sicher besuchen, da dieser Ort uns bereits ruft: der heilige Berg Snæfellsjökull auf der wunderschönen, einsamen Halbinsel Snaefellsnes. Einige werden sich vielleicht erinnern: Corinna war in 2012 bereits dort und hatte dort ein paar ihrer isländischen Kraftort- und Blütenessenzen direkt in der Natur hergestellt. Auch die Limited Edition des Mond-Lichtbringers enthält diese isländische Essenzen.

Island und seine wilde Natur
Island und seine wilde Natur bedeutet: Blauschimmernde Fjorde, saftige grüne hügelige Wiesen mit Wildblumen, reinigende Wasserfälle mit purem Quellwasser, Feenwälder, aktive Vulkane mit türkisfarbenen Kraterseen, heisse geothermische Quellen mit extrem mineralischem & heilsamen Wasser, aufschießende Wasserläulen (Geysire), Unesco Weltkulturerbe und einer durch ganz Island verlaufenden Erdspalte zwischen der nordamerikanischen und eurasischen Kontinentalplatte. Sogar Autobahnen sind hier zum Teil Sandpisten.

Rückverbindung

Ein Aufenthalt auf Island oder eben die Kraft, das Milieu von Island verbindet dich mit deiner eigenen inneren Wildheit und nicht zivilisierten Schönheit. So findest du in der Informationsflut in Deutschland einen neuen, wilden Ankerpunkt in dir.

Auswahl weiterer geplanter Kraftorte
Hrísey Kraftortinsel im Eyjafjörður (Fjord) umgeben von Walen und Delphinen – bekannt bei den Isländern als einer der intensivsten Kraftorte Islands | Vulkansee Mývatn mit geothermischen Quellen | Lavafelder mit bizarren Lavaskulpturen | aktiver Vulkankrater Krafla | versteckte Grotte mit heisser Quelle Grjótagja | Spalte zwischen nordamerikanischer und eurasischer Kontinentalplatte | ausgewählte Wasserfälle Island: Goðafoss, Dettifoss…

6-Tages-Programm

• 1 x täglich 1 Std. intensive Kraftübertragung „im Geiste“ mit Medialer Transformationsarbeit in Verbindung mit der besonderen Kraft Islands an allen Teilnehmern – durchgeführt von Corinna & Jörn (Förderung deiner inneren Wildheit und natürlichen Schönheit, Transformationsarbeit, spezifische Kraftübertragungen, energetische Reinigung uvm.).

• Corinna & Jörn reisen für dich vor Ort zu den verschiedensten, z.T. verborgenen Kraftorten Islands, um von dort aus in tiefer Verbundenheit mit dem Ort, dem lokalen Kraftfeld und mit dir die jeweils spezifische Kraft an dich zu Hause zu übertragen. Dies geschieht durch vorbereitende Rituale am jeweiligen Kraftort. Alles passiert LIVE – täglich zu wechselnden Uhrzeiten, die wir am Vortag bekannt geben (nach unten scrollen).

• Wir werden uns täglich ganz liebevoll und intuitiv führen lassen, von welchem Kraftort wir eine Brücke zu dir aufbauen dürfen, um die optimale und wirksamste Kraft zur dir herüber zu schicken. Corinna hat schon 2012 das erste mal Kraftübertragungen aus Island durchgeführt. Bei Kraftübertragungen geschieht immer wieder etwas Neues, und es wird immer genau die Kraft, die für die jeweilige Gruppe optimal und zum höchsten Wohle ist, übertragen.

• Wir sind voller Freude, wie stark die Zeremonien bereits so vielen Menschen weltweit positive und intensive Lebensveränderungen schenken durften. Nun stelle dir vor, dass sich die Wirkung noch um ein vielfaches verstärken kann, wenn über sechs Tage hinweg täglich und kontinuierlich so eine Kraftübertragung an dir durchgeführt wird!

• Erweitere mit jeder der sechs Kraftübertragung deinen Mini-Altar in deinem Zuhause, um bei dir eine Relais-Station für unsere Kraftübertragungen aus Island zu haben. So wirst du täglich an den laufenden Prozess erinnert. Das geht ganz einfach, umkompliziert und bringt Spass! Näheres dazu bei Beginn des Programms.

ABLAUF | Live Kraftübertragungen Island 04.-09. Sept. 2017

Mo, 04. Sept. 19:00-20.00 Uhr
Kraftübertragung vom heiligen Berg Snæfellsjökull, einem der stärksten Kraftorte unserer Erde. Schon Jules Vernes beschrieb im Berg ein Portal zum „Mittelpunkt der Erde“.

Di, 05. Sept. 19:00-20.00 Uhr
Kraftübertragung von der kleinen, magischen Insel Hrísey im wilden Norden Islands, gelegen im wunderschönen Fjord Eyjafjörður, wo viele Delphine und Wale leben. Auf Hrísey gibt es keine Autos und die wilde Ursprünglichkeit wird achtsam bewahrt: viele Naturschutzgebiete sind nur beschränkt zugänglich. Ebenso einer der stärksten Kraftorte Islands.

Mi, 06. Sept. 17:00-18.00 Uhr
Kraftübertragung vom beeindruckenden, riesigen Wasserfall Goðafoss (Götterwasserfall). Der Fluß Skjálfandafljót entspringt am Gletscher Vatnajökull im Isländischen Hochland und stürzt am Goðafoss über eine Breite von ca. 30 Meter ca. 12 Meter in die Tiefe. Das laute Tosen der Wassermengen und die reinigende Kraft dominieren den Ort.

Do, 07. Sept. 17:00-18.00 Uhr
Kraftübertragung von einem verborgenen Kraftort auf einem Lavafeld mit bizarren Lavaskulpturen in der Nähe des Vulkansees Mývatn. Der Kraftort liegt im Bereich des aktiven Krafla-Vulkansystems und ist umgeben von geothermischen Quellen, in denen man herrlich baden kann. Hier wirkt eine feminine, kreative Kraft, die sich u.a. durch die Lavaformen ausdrückt.

Fr, 08. Sept. 17:00-18.00 Uhr
Kraftübertragung von einem ganz speziellen Kraftort: Wir besuchen eine sichtbare Spalte, die zwischen der nordamerikanischen und der eurasischen Kontinentalplatte entstanden ist. Diese Spalte wird jährlich um 2 cm grösser, und manchmal kann man springbrunnenhaft aufsteigende Wassersäulen beobachten. Hier agieren wahrlich gewaltige Kräfte.

Sa, 09. Sept. 18:00-19.00 Uhr
Kraftübertragung von einem Ort, von dem man aus einen wunderbaren Blick hat auf Víti – ein vulkanischer Kratersee am isländischen Zentralvulkan Krafla. Im Víti befindet sich heute ein Maar, das seine türkise Farbe durch die Kieselsäurealgen erhält. Die Energie hier ist äusserst spannend: Äusserlich scheint eine wunderbare Stille zu herrschen über der kragen Landschaft – aber innerlich brodelt 3 km weiter unten eine Magmaplatte, die tief sitzendes aus dem Unterbewusstsein hervorholen kann.

Täglicher Ablauf
Die tägliche Kraftübertragung findet zu wechselnden Uhrzeiten statt. Zwischen Deutschland und Island sind im Sommer zwei Stunden Zeitunterschied. Wenn du z.B. abends um 18.00 Uhr die Kraftübertragung empfängst, ist es bei uns auf Island 16:00 Uhr Ortszeit. Wir fahren bereits einige Zeit vorher zum Kraftort und bereiten alles vor. Es kann also durchaus sein, dass besonders Feinfühlige unter euch schon vor der Zeremonie etwas wahrnehmen.

Zeremonie-Report
Täglich erhältst du per Email einen kurzen Zeremonie-Report mit Foto. Aufgrund der Zeitverschiebung und unserer Fahrtstrecken auf Island ist es möglich, dass du den Report erst am nächsten Tag in deiner Inbox findest.

Du kannst mitmachen! ♥ egal wo du auf dem Globus wohnst!
Da wir nicht über Telefon o.ä. kommunizieren, sondern die Kraftübertragungen „im Geiste“ verbunden stattfinden (von Bewusstsein zu Bewusstsein), kann jeder von überall her unkompliziert mitmachen! Es ist am intensivsten, wenn du dich während der täglichen Kraftübertragung auf die Zeremonie konzentrieren kannst – da wir intensiv an dir arbeiten, empfängst du die Kraft aber auch, wenn du z.B. eine Nachtschicht hast, unterwegs bist, schon schläfst oder auf Reise / im Urlaub bist (…). Es kann sogar hilfreich sein, wenn du dich zu Beginn der Kraftübertragung bereits zur Ruhe legst und entspannt – oder sogar dabei einschlummerst.


Unsere Herzens-Empfehlungen ♥ zusätzlich buchbar
Du kannst auch während oder nach der Kraftübertragungen ein entspannendes Meersalzbad nehmen – Spa für Herz & Seele auf allen Ebenen! Corinna empfiehlt die Anwendung ihres handgefertigten, therapeutischen Badesalzes während der Kraftübertragungs-Woche von 2-6 Mal, um die „alten Schlacken“ während deiner Transformation aus dem Körper zu spülen. So kann die Kommunikation mit deinem Körper optimaler stattfinden.

Aloha Essence MERMAID MAGIC | Algen-Badesalz
100% naturreine ätherische Bio-Öle von Wacholder & Grapefruit,
Bio Ringelblumen & Gänseblümchen,
auf Island von Corinna handgefertigte Blütenessenzen Sumpf-Herzblatt & Habichtskraut
wildgesammelter Blasentang-Algen aus Snaefellsnes, Island

[ MERMAID MAGIC ] bedeutet „Magische Meerjungfrau“ / „Magie einer Meerjungfrau“.
Einfach mal abtauchen, wenn es im Leben nicht recht fliesst. Im Flow sein. Auf angenehme Weise entspannen. Loslassen.

Teilnahmegebühren

€ 199,- (inkl. MwSt.) pro Person

€ 235,- (inkl. MwSt.) pro Person | inkl. portofreie Zusendung (innerhalb Deutschlands) von 1x Aloha Essence „MERMAID MAGIC | Algen-Badesalz“
Diese Bestellung muß bei uns eingehen bis spätestens 01. Sept. 2017, damit wir vor der Reise noch liefern können.