Über meine Art zu Reisen

Auf Reise zu sein ist für mich eine Lebensphilosophie: Es geht darum, den Regenschirm zuzuklappen und den Regen auf die Seele prasseln zu lassen. Andere Kulturen, Düfte, Atmosphären und Qualitäten kraftvoller Orte auf sich herunter regnen zu lassen. Wenn mich ein Ort ruft, folge ich dem Ruf meines Herzens und mache mich durchlässig für die neuen Kräfte. Raum zu lassen für spontane Abstecher abseits der befestigten Strasse. Eins mit der Reise sein… Die Welt mit allen Sinnen zu erforschen – das ist für mich die einzige Weise zu reisen!

Wenn mich ein Kraftort unserer Welt ruft, höre ich in meinem Inneren genau zu und erkundige mich im Internet oder in Reiseführern nach dessen spannenden Natur und Attraktionen. Wenn es mich richtigpackt, buche ich meist sehr schnell einen Flug o.ä. sowie eine schöne Unterkunft für die ersten Nächte – den Rest lasse ich offen. Auf Reise liebe ich es, spontan neue Plätze zu erkunden, die nicht im Reiseführer zu finden sind, und einfach meinen Spirit weit zu öffnen! Jörn teilt diese Leidenschaft mit mir, und wir ergänzen uns wunderbar.

Vor einer Woche bin ich von meiner Reise nach Kopenhagen und der Insel Møn zurück gekehrt, von der ich auch eine Kraftübertragung von Møns Klint Kreidefelsen angeboten habe. Am letzten Mittwoch sagte ich Jörn am Telefon, der mit seinen Jungs auf Fahrradtour unterwegs war, dass wir bald nach Island reisen würden und in 2018 dort einen Retreat für eine kleine Gruppe anbieten würden. Er lachte, was ich nun schon wieder vor hatte. Als er nach Hause kam, hatte ich die Island-Reise mit möglichen Stationen zu den wunderbarsten Kraftorten bereits geplant.

2012 war ich bereits auf der Halbinsel Snæfellsnes auf Island und habe dort Blütenessenzen hergestellt. Dieses Mal hat mich jedoch eine andere Region in ihren Bann gezogen, und ich wusste intuitiv, dass wir dorthin sollten: Wasserfälle mit purem Quellwasser, saftige grün bewachsene Vulkankrater mit Wildblumen, Feenwälder, aktive Vulkanzonen mit türkisfarbenen Kraterseen, heisse geothermische Quellen mit extrem mineralischem & heilsamen Wasser, und eine Erdspalte zwischen der nordamerikanischen und eurasischen Kontinentalplatte. Natürlich bieten wir auch live Kraftübertragungen von dieser ursprünglichen, magischen Insel an. Dieses Mal gleich 6x an 6 Tagen von ausgewählten Kraftorten Islands – beginnend am Mo, 4. September. Mehr dazu erfährst du hier.

Vor 10 Jahren begann ich damit, von Kraftorten dieser Welt Kraftübertragungen durchzuführen. Erhalte hier alle Infos, was genau eine Kraftübertragung ist…

Von Herz zu Herz,
Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.