Die Magie der Rauhnächte

[ Rauhnächte ] sind …

Die Rauhnächte benennen die 12 heiligen Nächte zwischen den Jahren – zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag. Sie geben Dir Raum für Rückblick, Stille und Neuausrichtung. Die Rauhnächte sind die Tage und Nächte des Rückzugs und des Loslassen von Altem – und gleichzeitig die Tage der Besinnung und der Begrüßung des Neuen. Durch einen bewussten Umgang mit den Rauhnächten hast Du die Möglichkeit, aktiv das kommende Jahr zu beeinflussen und positiv mitzugestalten.

Bist Du bereit, Dich 12 Tage und Nächte aus der äusseren Welt ein Stück weit zurückzuziehen, und Dir Deine ganz persönliche Auszeit zu gönnen? Dann ist dieser Rauhnacht Retreat genau richtig für Dich.

Rauhnacht Retreat

Die 12 heiligen Rauhnächte umgibt schon immer ein besonderer Zauber. Die Zahl 12 steht für Vollständigkeit und Verschmelzung von Naturprinzipien und alles erfüllender, göttlicher Energie – der Schöpferkraft. Halte inne, komme zu Dir, lasse das Alte los und gönne Dir Deine ganz persönliche Ruhezeit, um anschließend das Neue mit schöpferischer Kraft zu begrüßen. In diesem Rauhnacht Retreat ist dies auch möglich, wenn Du in der Zeit arbeitest oder anderweitig tagsüber beschäftigt bist. Je mehr Zeit Du Dir gönnen möchtest, desto besser!

Magie der Rauhnächte

Wir läuten die Dezember Temple Lounge “Magie der Rauhnächte” gemeinsam in der ersten Rauhnacht mit einer Loslasszeremonie ein und widmen uns dem in diesem Jahr Erlebtem jeglicher Art. Wenn möglich, schließen wir Frieden mit den Erfahrungen, um Ruhe einkehren zu lassen und in eine Art “neutralen Gang” für die Zeit zwischen den Jahren zu ermöglichen. Corinna führt durch erlösende Innere Arbeit, um alte Muster zu verabschieden. So können wir intensiv – weil gut vorbereitet – in die Magie der 12 heiligen Rauhnächte eintauchen.

Es ist eine Zeit der Stille, der Schau nach innen, der Rückschau auf das alte Jahr und der Vorschau auf das kommende Jahr. Diese Zeit ist wunderbar geeignet, einen Blick in die Zukunft zu werfen, Prognosen zu stellen und mit den Naturgeistern in Kontakt zu treten. Durch einen bewussten Umgang mit den Rauhnächten hast Du die Möglichkeit, aktiv das kommende Jahr zu beeinflussen und positiv mitzugestalten.

Altes aus dem Jahr vollenden

Traditionell erledigte man früher alle wichtigen Arbeiten bis zur ersten Rauhnacht. Alle angefangenen Arbeiten sollten abgeschlossen, alle Unklarheiten bereinigt, alle Rechnungen bezahlt, alles Geliehene zurück gegeben, alle Wäsche sollte gewaschen und genügen Vorräte sollten im Haus sein. So wurde der Kopf frei, man konnte sich zurück ziehen und sich besinnen, Einsichten erlangen oder sich bestimmte Ziele für die Zukunft bewusst werden lassen. Wenn es Dir möglich ist, bereite Dich – soweit es für Deinen Alltag umsetzbar ist – auf die Rauhnächte vor und beobachte, was es mit Dir macht.

Achte in dieser Zeit besonders auf Deine Träume, denn man sagt, dass diese Träume im jeweils dazugehörigen Monat in Erfüllung gehen bzw. Hinweise dazu geben können, was passieren könnte. Wir empfehlen Dir, ein Tagebuch zu führen und alles zu notieren, was Dir in dieser Zeit widerfährt. Denn alles, was an diesen Tagen geschieht, hat traditionell eine ganz besondere Bedeutung, selbst wenn es im ersten Moment auch noch so banal und unwichtig erscheint. Corinna leite Dich liebevoll an durch diese Zeit und gibt wertvolle Hinweise, wie Du die Rauhnächte bewusst erleben kannst.

Start am 25. Dezember

Am 25. Dezember, dem ersten Tag der Rauhnächte, beginnen wir unseren Rauhnacht Retreat mit einer intensiven, einstündigen Meditation via Telekkonferenz, an der Du bequem von zu Hause aus teil nehmen kannst. Ab dem 26. Dezember findet jeden Abend während der Rauhnächte eine 30-minütige Live Meditation statt, in der Corinna die Gruppe liebevoll führt, so dass jeder Teilnehmer für sich eine persönliche Vorschau auf bestimmte Elemente der 12 Monate im nächsten Jahr erhält.

Ein Tag für einen Monat

Die 12 Raunächte entsprechen jeweils den 12 Monaten im nächsten Jahr: Am 1. Tag des Rauhnacht Retreats empfängt jeder Seelen-Botschaften für den Monat Januar 2022, am 2. Tag für Februar 2022, am 3. Tag für März 2022 usw. Corinna führt die Gruppe liebevoll 12x via Telefonkonferenz und channelt live Meditationen mit Botschaften für das neue Jahr. Du erhältst eine persönliche Vorschau auf alle 12 Monate im nächsten Jahr. Zur Förderung Deiner individuellen Entfaltung und Herzöffnung wendet Corinna tief gehende Innere Arbeit an. Ein Notizbuch mit vielen leeren Seiten ist ein Muss!

Du hast an einem Rauhnachts-Abend keine Zeit? Kein Problem!

Am Silvesterabend findet die Meditation bereits um 17.00 Uhr statt, so dass jeder live mitmachen kann. Solltest Du an einem Abend mal keine Zeit haben, ist das kein Problem: Du findest den Replay der Veranstaltung im Anschluss (spätestens im Laufe des drauf folgenden Tages) in Deiner persönlichen Mediathek, so dass Du die Tele Meditation in Deinem individuellen Rhythmus nachholen kannst. Ausserdem erhältst Du ein Jahr lang Zugang zum Streamen aller Replays in Deiner Mediathek.

Die Schönheit der Langsamkeit

Die Rauhnächte bieten Dir die Gelegenheit, die Schönheit der Langsamkeit wieder zu entdecken, und die Stimme Deiner Seele wieder lauter wahr zu nehmen. Dabei kannst Du so viel Zeit für Ruhe einplanen, wie es sich gut für Dich anfühlt. In den letzten Jahren waren alle Teilnehmer immer begeistert, wie positiv sich die tägliche, intensive Arbeit auf das tägliche Leben ausgewirkt hat.

Aloha Senses | Spray für Aura & Sinne RAUHNACHT

Empfehlung: Spray für Aura & Sinne

Rauhnacht | Grapefruit & Wacholder

Nimmst Du an der Dezember Temple Lounge teil, so erhältst Du von uns ein RAUHNACHT Spray für Aura & Sinne aus unserer eigenen Manufaktur Aloha Senses (100 ml Vollgrösse) zugesandt. Das Rauhnacht Bodyspray gibt es als Special Edition immer ab November für ein paar Wochen – solange der Vorrat reicht. Du kannst das Rauhnacht Spray für Aura & Sinne bereits zu Beginn des Dezembers wunderbar anwenden und nutzen, um eine besinnlichere Zeit einzuläuten.

Rauhnacht | Message in this Bottle

Vor den Rauhnächten unterstützend für: Rückblick. Unterstützung Deiner emotional-mentalen Klärung, während Du auf das alte Jahr zurück schaust.

In den 12 Rauhnächten unterstützend für: Stille. Die Essenz ist Dein täglicher, persönlicher Begleiter, wenn Du tief in Dir selbst versinkst und reflektierst. Neuausrichtung.

Nach den Rauhnächten unterstützend für: Neubeginn. Die Tage nach den Rauhnächten sind meist ein deutlicher Vorbote des neuen Jahres. Du kannst das Spray für Aura & Sinne einfach noch anwenden, bis das Flacon leer ist – es hilft Dir beim sanften Übergang, wenn der Alltag im neuen Jahr beginnt.

In der Flasche: Grapefruit wirkt belebend. Wacholder klärt Geist und Räume. 100% naturreine ätherische Öle.